Leo-Spieler/innen auf dem Weg an die Spitze (21.10.13)

 

WIr sind sehr stolz darauf, dass sich langsam aber sicher immer mehr (ehemalige) Leo-Spieler/innen in den nationalen Ligen durchsetzen. In der laufenden Saison sind wir - sowohl bei den Frauen wie auch bei den Männern - sogar in der Nationalliga A vertreten!

Von Beginn an haben wir immer gesagt, dass wir ein leistungsorientierter Verein sind und den Nachwuchs fördern und an die Spitze bringen wollen. Nach 10 Jahren mit vielen Trainings, Spielen, Trainingslagern und Schweizermeisterschaften können wir sagen, dass wir dieses Ziel erreicht haben. Neben den vielen gewonnenen Medaillen an den Schweizermeisterschaften (Halle und Beach), freuen wir uns auch über all die Spieler/innen, die sich in einem Team etablieren können, das in einer nationalen Liga mitspielt.

Vom allerersten Team (siehe Bild), das 2004 an der regionalen U12-Meisterschaft mitgemacht hat, spielen mittlerweile sogar alle 5 auf nationaler Ebene:

Nationalliga A

Dominique Haussener (1994) bei Sm'Aesch Pfeffingen

Marco Back (1997) bei Smash 05 Laufenburg/Kaisten

1.Liga

Fabienne Haussener (1995) bei VBC Allschwil

Aline Locher (1995) bei VBC Allschwil

Fabio Back (1995) bei VBC Allschwil

 

Zudem haben es bereits weitere ehemalige "Leo's"  in die 1.Liga geschafft - bei den Damen sind wir momentan bei Sm'Aesch Pfeffingen, VBC Allschwil und KTV Riehen vertreten, bei den Herren beim VBC Gelterkinden und VB Therwil. Und natürlich hoffen wir, dass in Zukunft noch mehr Talente aus unserem Verein den Sprung in die 1.Liga, NLB oder sogar in die NLA machen können.