Bericht 12/13

Die Vorrunde der Meisterschaft 12/13 wurde Mitte November abgeschlossen, Anfang Dezember startet nun die Finalrunde.

Auf dem Grossfeld (6:6) konnten wir uns in allen Mädchen Kategorien (U15,U17,U19) mit klaren Gruppensiegen für die jeweils besten Gruppen qualifizieren und können somit überall um den Regionalmeistertitel mitspielen. Wie immer in den letzten Jahren werden wir v. a. gegen Sm'Aesch Pfeffingen und Therwil zu bestehen haben.

In den Mini-Kategorien U13 (3:3) und U15 (4:4) haben wir's ebenfalls geschafft, sowohl bei den Mädchen als auch bei den Knaben, ein Team in der besten Gruppe zu platzieren. Dort wird es dann v.a. in der letzten Runde im März darum gehen, sich mit dem Regionalmeistertitel für die SM zu qualifizieren.

Die U23-Mädchen sind ebenfalls unter den ersten 3 mit dabei- dort wird jedoch "normal" weitergespielt, d.h. es gibt keine Finalrunde.

Da es in der Region Basel bei den Jungs keine U15 und U17 Meisterschaft gibt, sind diese beiden Teams (trainingshalber) an der AG-Meisterschaft engagiert und spielen dort jeweils um die vordersten Plätze mit.

Wir würden uns freuen, wenn die einzelnen Teams an den Heimspielen in der Holbein-Halle, jeweils lautstark unterstützt würden. Unser Ziel ist klar- soviele Regionalmeistertitel (bzw. SM-Qualifikationen) wie möglich! Die Spieldaten der einzelnen Teams sind unter der Rubrik "Spielpläne" zu finden.